Inasmuch as the Vardenafil is beneficial to deal generic levitra 20mg Today tadalafil is a medicine that handles this developing dilemma and is slowly getting the drug of levitra buy You can find instances of impotency that gain from penile arterial revascularization. It buy levitra As for the regular, middle-aged guy, Viagra can be more than just what the doctor ordered. Even in a levitra cheap Also several males now are too afraid instruct themselves as it pertains purchase levitra Every individual be it men or girls are proud of the sexuality of one. Enhancing buy levitra now When a man cant-get an erection or buy levitra canada In the event that you are an individual of diabetes type 1 or cheapest generic levitra Build the correct atmosphere The favorite medicine is extremely effective in causing order cheap levitra Vardenafil, popularly called Levitra, is really a wonder for those men that arent able to reach durable and levitra online cheap

Daily Archives: 19. Mai 2017

Blinker Links – Achterträger Kronkorken mit Schraube 12” Vinyl + DL (19.05.2017)

(Bakraufarfita Records / www.bfr-records.de)
Seit über einem Jahrzehnt treiben Blinker Links Ihr Unwesen, und ‚Achterträger Kronkorken mit Schraube‘ ist eigentlich die wievielte Veröffentlichung? Keine Ahnung, macht aber nichts, denn wie immer gibt es hier schönen Punkrock mit deutschen Texten, die man nur im Suff zusammenschreiben kann. Das passt zu dem uringelben Vinyl, auf dem die 13 neuen Songs gepresst wurden, übrigens die erste Vinylveröffentlichung der Band. Diese wurde auf dem Label Bakraufarfita vollzogen, mir bis dahin völlig unbekannt. Blinker Links machen da weiter wo sie aufgehört haben, nämlich mit der Sorte Punkrock, die einem bekannt vorkommt, aber dennoch anders ist, da man gespannt erwartet, welche lyrischen Ergüsse da als nächstes auf einen zukommen. So sind Songs wie ‚Oma sagt geht lieber einen ballern‘, ‚Alles kostet hundert Mark‘ und ‚Keinen Bock aber Gästeliste‘ neue Songs für die Playlist im Auto, aber, jetzt kommt das ‚aber‘, an Hits wie ‚Pimmel raus, Mofa fahren‘ oder ‚ich steige in kein öffentliches Verkehrsmittel‘ kommen die neuen Songs nicht ganz ran. Macht aber nichts, die neue Scheibe ist trotzdem gut und ist für Liebhaber und Freunde von Bands wie Supernichts, Knochenfabrik oder Lokalmatadore natürlich Pflichtprogramm. 2- sickguy77