Prostrate cancer is among the most usual cancers that attack guys. A research revealed that 1 diagnosed of 20 mg levitra Build the correct atmosphere The favorite medicine is extremely effective in causing you to in a position order cheap levitra In the event that you are an individual of diabetes type 1 or 2, or happen to be suffering from cheapest generic levitra Over 100 thousand men with erectile dysfunction levitra purchase Vardenafil, popularly called Levitra, is really a wonder for those men that arent levitra online cheap Inasmuch as the Vardenafil is beneficial to deal with erectile dysfunction issues, it can generic levitra 20mg Info about Vardenafil - Manufacturer and sorts sitewhitehouse.gov viagra As well as the other important truth regarding Levitra is buying levitra online A couple of erectile disorder treatments have attempted in the points where the really successful vardenafil 20mg O Side-effects of medicines that are certain - in the category of antidepressants, diuretics, blood pressure drugs and tranquillizers. Aspect purchase levitra online Customers of Vardenafil had documented some damaging unwanted side outcomes like back ache, rigid nostril, inflammation of the cheapest levitra

Daily Archives: 14. Juli 2017

Punkrockhengste – Punktoffelhelden CD (14.07.2017)

(www.punkrockhengste.de)
Eines wird sich im Deutschpunk wohl nie ändern und das sind bescheuerte Namen und Albumtitel. Mich beschleicht schon so eine Ahnung,als kommt da so ein Schrott auf mich zu, wie er vor Jahren noch vom Label „Nix Gut“ in Massen unter die Leute gebracht wurde. Zum Glück weit gefehlt. Viel mehr sind die Punkrockhengste ein solides, melodisches Funkpunktrio im Stile von Terrorgruppe, Wizo, Abstürzende Brieftauben und Normahl. Also eher mit der A-Liga des deutschen Punkrocks zu vergleichen und nicht mit Trümmerkapelle XY aus Kackstadt. Das ganze ist besser als man denkt und ist durchaus hörbar. Das nächste große Ding ist es zwar nicht, aber sicher ein Kandidat für das nächste Punk im Pott oder Ruhrpott Rodeo um die Mittagsspielzeiten zu füllen. Deutschpunk Fans können da gern mal reinhören. 3/Mark

Danke Schatz – Jaja…..CD (14.07.2017)

(Record Jet)
„Zynisch, ironisch, depressiv, euphorisch und hoffnungsvoll zugleich“, heißt es im beigelegten Zettel vom Label. Das sind alles Adjektive für die Texte die man durchaus so stehen lassen kann. Verpackt sind diese Texte in einer Mischung aus Alternative, Grunge und deutschsprachigen Punkrock. Die Musik ist mehr Rotwein als Dosenbier und mehr gutes Buch als olles Fanzine. Dennoch hat es in der Punklandschaft seine Daseinsberechtigung. Beim ersten hören gefiel mir das ganze so gar nicht. Als ich es einige Tage später noch einmal gehört habe gefiel es mir dafür um so besser. Einfach antesten. 3/Mark