Daily Archives: 14. Oktober 2017

OHL – Der Feind meines Feindes CD/LP (14.10.2017)

(https://www.facebook.com/ohl1980/)
Im 38. Jahr ( wenn ich jetzt richtig rechne) seit bestehen der Band, erscheint nach 4 Jahren endlich ein neues Studioalbum. An OHL scheiden sich ja bekanntlich die Geister. Die einen hassen die Band, die anderen , so wie ich lieben sie. 12 neue Song die sich musikalisch zwischen 80er Jahre Deutschpunk und harten Metal Riffs bewegen. Soundtechnisch gefallen mir die neuen Lieder einfach besser als der alte ROR Sound.Obwohl ich gestehen muss, das mir die langsamen Songs gut gefallen. Vorab hatten OHL einen neuen Song auf youtube veröffentlicht, der es offensichtlich nicht nicht auf das Album geschafft hat . Warum weshalb enzieht sich meiner Kenntnis. Textlich geht es wie immer gegen politische Extreme ( rechts wie links ) aber auch unsere Demokratie wird angeprangert sowie den ganzen religösen Fanatismus. Hier wird natürlich kein Blatt vor den Mund genommen, also alles beim alten :-). Bestimmte Songs werden wieder für einige auf Kritik sorgen. Angefangen vom “ Wem die Stunde schlägt „oder auch “ Wahrheit “ gegen das fanatische Pack. Gefolgt vom Song “ Haus der Lügen „, genauso wie die ruhige Nummer “ Das freie Wort „. Aber auch die blinden und die tauben bekommen mit “ Schatten der Vergangenheit “ oder “ Mit dem Rücken zur Wand “ die Wut der Band um die Ohren gehauen. OHL ist einer der wenigen Deutschpunkbands die noch Arsch in der Hose haben. Die Platte selbst kommt in schweren Cover, wobei noch ein kleines Mini-Poster mit beiligt. Das ganze ist wohl auf 500 Einheiten limitiert, 250 in schwarzen,250 im farbigen Vinyl. Olli