Prostrate cancer is among the most usual cancers that attack guys. A research revealed that 1 diagnosed of 20 mg levitra Build the correct atmosphere The favorite medicine is extremely effective in causing you to in a position order cheap levitra In the event that you are an individual of diabetes type 1 or 2, or happen to be suffering from cheapest generic levitra Over 100 thousand men with erectile dysfunction levitra purchase Vardenafil, popularly called Levitra, is really a wonder for those men that arent levitra online cheap Inasmuch as the Vardenafil is beneficial to deal with erectile dysfunction issues, it can generic levitra 20mg Info about Vardenafil - Manufacturer and sorts sitewhitehouse.gov viagra As well as the other important truth regarding Levitra is buying levitra online A couple of erectile disorder treatments have attempted in the points where the really successful vardenafil 20mg O Side-effects of medicines that are certain - in the category of antidepressants, diuretics, blood pressure drugs and tranquillizers. Aspect purchase levitra online Customers of Vardenafil had documented some damaging unwanted side outcomes like back ache, rigid nostril, inflammation of the cheapest levitra

Friedemann – (Unterwegs) DCD / DLP (30.03.2017)

(Exile The Mainstream/Soulfood)
Jetzt ist er schon seit geraumer Zeit auf Solopfaden unterwegs und ich habe es tatsächlich geschafft, noch keine Platte im Schrank stehen zu haben. Schande über mich! Denn angesichts dieses tollen Livealbums lohnt es garantiert, sich die zwei bisherigen Alben zuzulegen. Aufgenommen wurde „Unterwegs“ am 20.03.2016 in Berlin in der „Jägerklause“. Aus meiner Sicht genau das richtige Ambiente für so einen Livemitschnitt und das merkt man der Scheibe auch an. Die Stimmung ist locker, gemütlich und ausgelassen. Was zum einen sicher am entspannten Publikum liegt, aber nicht zuletzt auch am mehr als sympathischen Sänger. Die Ansagen von Friedemann sind oft persönlicher Natur, was die Bindung zwischen Bühne und Konzertbesucher noch verstärkt und dem Album richtig gut tut. Musikalisch würde ich es als klassische Singer-Songwriter-Mucke bezeichnen, die aber inhaltlich definitiv mehr zu bieten hat, als viele Musiker, die sich an diesem Genre versuchen. Ich bin eigentlich jemand, der diesem Hype in den letzten Jahren – ich bin Sänger einer erfolgreichen Band, muss mich jetzt aber auch noch Solo „verwirklichen“ – kritisch gegenüber steht. Oft genug enden solche Ausflüge peinlich und man hofft nur, dass er schnell wieder zurück zu seinen Bandkollegen findet. In diesem speziellen Fall, funktioniert es aber super. Sowohl mit COR als auch allein macht Friedemann eine hervorragende Figur und es ist erstaunlich, woher er diese Kreativität nimmt. Es macht einfach riesigen Spaß diesem Typen zu lauschen und den Texten zu folgen. Beim Projekt „Unterwegs“ haben die Beteiligten alles richtig gemacht, angefangen beim klasse Sound, über die tolle Aufmachung der CDs/LPs und die ausgezeichneten Musiker, bis hin zum großartigen Sänger Friedemann, stimmt hier alles. Eine ganz klare Kaufempfehlung, nicht nur für COR Fans! Note: 1 East Side Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.