Inwiefern – Irgendwas ist immer 12″ Vinyl inkl. DL (08.08.2017)

(Bakraufarfita Records / www.bfr-records.de)
In letzter Zeit kommen über Bakraufarfita Records immer wieder mal ein paar richtig schicke Releases raus, bei denen ich schon die eine oder andere schnieke Band kennengelernt habe. Mit INWIEFERN verhält sich das ähnlich, denn „Irgendwas ist immer“ ist ein knorke Album von einer Combo, von der ich bisher noch nichts gehört hatte. Fünf Jungs aus Strausberg haben sich hier zusammengetan, um dem alten (Deutsch-)Punk ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Das ist ihnen auf eine ganz charmante Art und Weise auch gelungen. Irgendwo zwischen KNOCHENFABRIK und SUPERNICHTS hauen sie 15 (+1 Bonustrack) angenehm krachend-scheppernde und kompromisslose Tracks raus, die gut durchlaufen. Die Gefahr bei einer solchen musikalischen Mixtur, mit einem kreischenden Gesang, ist in erster Linie auf Dauer zu nerven. INWIEFERN schaffen es aber dem mit klasse Melodien entgegenzuwirken. Hier mag man mitsingen und abfeiern. Inhaltlich bietet „Irgendwas ist immer“, wie der Plattentitel es schon sagt, ein buntes Potpourri an Themen. Von Social Media, über Kotze und „(Adolf) Hipster“, bis hin zur Schwester vom Freund ist hier alles vertreten und man kann mal schmunzeln, mal nachdenken und mal feiern. Am Ende möchte ich gern noch den Promozettel zitieren, der es ganz gut auf den Punkt bringt: „Mit dem Scharfsinn eines MacGyver und den Fähigkeiten einer Holzkatze werden hier schöne Nummern im Stil von CHEFDENKER oder SUPERNICHTS aus dem Sack gelassen.“ Fazit: Kaufen lohnt sich! Note: 2 East Side Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.