Legion 76 – s/t CD (08.08.2017)

(Contra Records)
Legion 76 kommen aus Philadelphia und tauchten letztes Jahr beim Psk Festival in Stockholm zum ersten Mal auf meinem Radar auf. Sie spielten da als erstes oder zweites und das Wenige, das ich von ihnen mitbekommen habe, überzeugte auf Anhieb. Danach waren sie nochmal mit Bonecrusher bei uns unterwegsu und wussten auch da zu überzeugen. Generell passt das mit Bonecrusher sowieso, da Legion 76 einen ähnlichen Stil spielen. Rauhe Vocals treffen auf fette Backups, der Sound ist treibend und alle Songs kleine Hymnen. Was auch desöfteren durchscheint sind Stars and Stripes, auch keine schlechte Referenz. Die hier vorliegende Cd ist die bisherige Werksschau der Band, angefangen beim 2016er Demo, über die „Brick and Bone“ Single, die Split Single mit den Seaside Pirates und der aktuellen Ten Inch. Alles zusammen 14 Streetpunk Knaller ohne Ausfall. Anspieltipps sind, nur mal als Beispiel genannt, „Into Darkness“ oder „Kicked Out“, aber auch alle anderen Songs sind Granaten. Super Band, live auf jeden Fall auch empfehlenswert, die jede Unterstützung verdient hat. Die Cd kommt als Digipack mit allen Texten und sollte, bei Nichtbesitz der Vinyls, in jeden ordentlichen Punkhaushalt Einzug halten. 2+ ROLAND

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.