Mobina Galore – Cities Away CD/LP+DL (16.10.2015)

519fad3528d254631287d883c3fc3bb1_M(Gunner Records / Broken Silence)
Zwei Damen aus Winnipeg/Kanada und wir haben eine Band. Jenna Priestner (guitar/vocals) und Marci Hanson (drums/vocals) veröffentlichen ihr zweites Album „Cities away“ bei GunnerRecords. Im Stil wie man es von den Abstürzenden Brieftauben kennt, bekommt man puren Punkrock präsentiert der eben nur aus Gitarre und Schlagzeug besteht. Das reicht auch manchmal, wie in diesem Fall. Am Anfang fand ich es sehr fade und langweilig. Man muss dem Album aber eine zweite Chance gewähren und alles einfach auf sich einwirken lassen, um das gewisse Etwas zu erkennen. Das Album steckt voller Emotionen, mit viel Herz und einer wunderbaren Fülle, wie man es von einem Punkrock-Album erwartet. Der weibliche Gesang erinnert mich sehr stark an Hole. Ein wenig rauchige Stimme mit einer gewissen Portion Harmonie. Der Song „Bad Love Song“ schlug in Kanada ein wie eine Bombe und katapultierte das Duo auf Platz 6 der dortigen Charts. Mein Lieblingssong ist „You are not 23 anymore“.
Das musste ich beim hören schmerzlich feststellen, das es sogar bei mir stimmt. 8 Songs, die in meiner ALLTIMECHARTSLIST ihren Platz finden werden. Das gesamte Dingen gefällt mir sehr gut. Mal was anderes. Mobina Galore sind zurzeit auf großer Europa-Tour und ich würde
sagen, hört es euch mal an, es lohnt sich. Für alle Junkies gibt es natürlich eine farbige Vinyl-Ausgabe limitiert auf 400 Stück mit Downloadcode. So das war es von mir, im Ranking sehr hoch anzusiedeln – eine glatte 2. GAWO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.