Split EP: The Grabowskis VS Manege Frei (15.12.2017)

(Kloppstock & Kotzbrocken Rec./ http://www.kotzbrocken-info.de)
Den Start meiner giftgrünen, auf 150 Stück limitierte EP, fängt mit The Grabøwskis aus Bochum/ Schwerte an. Schöner rotziger Assi Punk mit deutschen Texten. PUNK ROCK dauert 3 Sekunden und ist genau mein Humor. Ob es im Sauerland jeder mit Tieren treibt, der Hund der bessere Freund ist oder einem die Bude unterm Arsch wegschimmelt – Alerta! Vergleiche stinken, aber Grabøwskis haben das Erbe von Knochenfabrik angetreten und sind dabei eine Spurt härter und schneller. Danach geht es mit der Hartz 4 Army von Manege Frei weiter. Die Hagener spielen derben Hardcorepunk, der mich an Rawside erinnert. Das Schönreden von Hartz 4 und den tollen Zeitarbeitsfirmen oder 1€ Jobs. Das Adrenalin als kleiner Dorfpunk ist mir noch bestens in Erinnerung und so mancher Ausländer und Demonstrant kann in der heutigen Zeit sicherlich ein Lied davon singen. Schöne Split Single mit zwei richtig guten Bands, bei denen man noch von Deutschpunk reden darf. -nasty-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.