Inasmuch as the Vardenafil is beneficial to deal generic levitra 20mg Today tadalafil is a medicine that handles this developing dilemma and is slowly getting the drug of levitra buy You can find instances of impotency that gain from penile arterial revascularization. It buy levitra As for the regular, middle-aged guy, Viagra can be more than just what the doctor ordered. Even in a levitra cheap Also several males now are too afraid instruct themselves as it pertains purchase levitra Every individual be it men or girls are proud of the sexuality of one. Enhancing buy levitra now When a man cant-get an erection or buy levitra canada In the event that you are an individual of diabetes type 1 or cheapest generic levitra Build the correct atmosphere The favorite medicine is extremely effective in causing order cheap levitra Vardenafil, popularly called Levitra, is really a wonder for those men that arent able to reach durable and levitra online cheap

Daily Archives: 4. April 2017

Macsat – Schnaps & Liebe Vinyl/Digpack CD/DL & Kassette (04.04.2017)

(Ring of Fire Records / www.rof-records.com)
Das neue Album von Macsat kommt nach 13! Jahren Pause mehr als üppig ausgestattet mit beigelegter CD, Downloadcode, Aufkleber und Postkarte, in weißem 180g Vinyl und aufwendig gestaltetem Cover mit zahlreichen, prominenten Gastmusikern von Slime, Rantanplan, El Bosso und Nowherebound daher. Reggae, Rock, Punk und Newschoolska sind hier die dominierenden Stilrichtungen aus denen die Jungs aus Westfalen bemüht sind Schnaps & Liebe zu destillieren. Insgesamt funktioniert das Album auch auf weiten Strecken, allerdings hapert es mitunter wie so oft bei vordergründig deutsch gesungenen Songs an potenten Ideen für die Texte und man havariert herum mit Klischees und schlechten Reimen. Musikalisch ist die Platte dem gegenüber weitestgehend super produziert, tanzbar und mehr als partytauglich – vermutlich nicht zuletzt, da alle beteiligten Protagonisten handwerklich über jeden Zweifel erhaben sind. Bei dem einen oder anderen Track hab ich mich zwar gefragt, wie er es überhaupt aufs Album geschafft hat (die Katze läßt das Mausen nicht) und auch der auffällig immer wieder an Mike Ness erinnernde Gesang irritiert auf Dauer ein wenig aber insgesamt leidet der Gesamteindruck hier bloß marginal. Wer also Freude an o.g. Bands hat, keine Probleme mit deutschen Texten hat und generell gern auf Skapunkparties mit Rockattitüde das Tanzbein schwingt, ist bei Macsat sicherlich gut aufgehoben. Für mich ist das ein wenig zu viel von allem aber immer noch respektabel…..3…..Kai