Inasmuch as the Vardenafil is beneficial to deal generic levitra 20mg Today tadalafil is a medicine that handles this developing dilemma and is slowly getting the drug of levitra buy You can find instances of impotency that gain from penile arterial revascularization. It buy levitra As for the regular, middle-aged guy, Viagra can be more than just what the doctor ordered. Even in a levitra cheap Also several males now are too afraid instruct themselves as it pertains purchase levitra Every individual be it men or girls are proud of the sexuality of one. Enhancing buy levitra now When a man cant-get an erection or buy levitra canada In the event that you are an individual of diabetes type 1 or cheapest generic levitra Build the correct atmosphere The favorite medicine is extremely effective in causing order cheap levitra Vardenafil, popularly called Levitra, is really a wonder for those men that arent able to reach durable and levitra online cheap

Daily Archives: 19. Oktober 2017

Ausbruch – Zahn der Zeit CD (19.10.2017)

(ausbruch81@gmx.de)
Über 30 Jahre (Brutto) sind seit der Gründung der Band vergangen und jetzt wollen sie es noch mal wissen. Nach ein paar motivierenden Reunion-Gigs hatten die Jungs wohl wieder Hummeln im Hintern und Bock weiterzumachen. Damit man aber nicht immer nur auf den alten Kamellen rumreiten muss, haben sich AUSBRUCH auch an das Experiment „Spätwerk“ gewagt. Dass so etwas auch nach hinten losgehen kann, haben einige Beispiele in der Vergangenheit gezeigt, doch die Aachener haben diese Hürde würdevoll gemeistert. Denn obwohl die Protagonisten mittlerweile etwas in die Jahre gekommen sein dürften, merkt man das den Songs nicht an. Diese Scheibe hat genauso viel Energie, wie manch ein Release vom (Deutsch-)Punk-Nachwuchs. Der Sound lässt den nötigen Druck nicht vermissen, über weite Strecken wird ein hohes Tempo gehalten und die Qualität lässt kaum Wünsche offen. Inhaltlich ziemlich ernst, beschäftigen sich AUSBRUCH mit den aktuellen Themen, vor allem der braunen Seuche, die gerade wieder über das Land hereinbricht. Damit rennen sie bei mir offene Türen ein. „Willkommen in Deutschland“ bspw. mausert sich bei mir langsam zu einem kleinen Hit, der bestimmt den Test der Zeit übersteht und auch in einigen Jahren noch laufen wird. Einzig einen Song wie „Nur für eine Nacht“ hätte man sich getrost schenken können, denn das ist pubertäre Grütze. Der richtige Durchbruch war AUSBRUCH nie vergönnt und so trieben sie ihr Unwesen immer im Schatten der „Großen“, wie z. B. SLIME oder NORMAHL. Aber sie hatten immer ihre kleine, feine Fangemeinde, die sie mit diesem sehr schicken Album mit Sicherheit glücklich machen. East Side Daniel: 2