Inasmuch as the Vardenafil is beneficial to deal generic levitra 20mg Today tadalafil is a medicine that handles this developing dilemma and is slowly getting the drug of levitra buy You can find instances of impotency that gain from penile arterial revascularization. It buy levitra As for the regular, middle-aged guy, Viagra can be more than just what the doctor ordered. Even in a levitra cheap Also several males now are too afraid instruct themselves as it pertains purchase levitra Every individual be it men or girls are proud of the sexuality of one. Enhancing buy levitra now When a man cant-get an erection or buy levitra canada In the event that you are an individual of diabetes type 1 or cheapest generic levitra Build the correct atmosphere The favorite medicine is extremely effective in causing order cheap levitra Vardenafil, popularly called Levitra, is really a wonder for those men that arent able to reach durable and levitra online cheap

Daily Archives: 28. Mai 2018

Abbruch – Lieber Linksextrem CD (28.05.2018)

(Abbruch Records / www.abbruch-records.de)
Fleißig sind sie, die Jungs von ABBRUCH und versorgen uns seit einigen Jahren in regelmäßigen Abständen mit neuen Alben. Nach „Bunt ist besser“ von 2015 kommt jetzt „Lieber linksextrem“. Auffällig ist sofort, dass die grellen Farben der letzten Releases einem düsteren schwarz-rot gewichen sind und passend zum Titel gibt’s auf dem Cover eine vermummte Gestalt zu sehen. Neben der Optik hat sich aber auch der Inhalt gewandelt. Den Weg, den sie bei der Vorgängerplatte eingeschlagen haben, gehen sie hier konsequent weiter. Die Themen sind ernster und drehen sich fast ausschließlich um die Probleme dieser Tage. Natürlich würde hier auch nicht mehr der eher lockere Sound der frühen Jahre passen und so finden andere Musikstile kaum den Weg auf die Platte. Minimalistischer, rauer, härter und kompromissloser klingen ABBRUCH im Jahr 2018 und das spiegelt die aktuelle Lage in diesem Land, in Europa und weltweit wider. Ein Haar in der Suppe muss ich allerdings finden, denn es sind mir ein paar Songs zu viel auf der Scheibe gelandet. Insgesamt 15 Tracks führen dazu, dass es streckenweise in die Länge zieht. Fazit ist aber: ABBRUCH werden immer „erwachsener“ und greifen verstärkt die Probleme unserer Zeit auf. Aggressiver als bisher hauen sie mit „Lieber linksextrem“ eine Platte raus, die es wert ist, gehört zu werden. Note: 2 East Side Daniel