The Prowlers / Thunder & Glory – “Beuverie& Barbarie” Split EP (17.01.2020)

(Contra Records)

Contra trumpft mal wieder mit einem Kleinod auf. Diesmal in Form einer schicken Split Single der kanadischen Veteranen The Prowlers und den amerikanischen Upstarts Thunder and Glory. Zwei Songs gibt es jeweils von beiden Bands zu hören und den Start machen The Prowlers.
„Friends by default“ heißt deren Starter. Ein richtig klassischer Oi! Song im Schunkeltempo mit eingängigem Chorus, kann man gelten lassen. Als nächstes folgt dann „We´ll take the Blame“, ein weiterer Midtempo, stark England beeinflusster Song. Hätten auch The Crack oder sonst wer schreiben können. Passt schon, kann man auf jeden Fall nach dem ersten Hören mitsingen, so oft wie der Chorus wiederholt wird.

Ab zur B Seite. Thunder and Glory haben bei mir nach der starken 10“ vor ein paar Jahren und dem geilen Auftritt auf dem Pogorausch einiges an Vorschusslorbeeren und sie enttäuschen mich nicht.
Eine ganz Spur härter und moderner als The Prowlers mit leichtem Metal in der Gitarre und fein rauh aggressivem Gesang rotzen sie einem zwei Klumpen ins Gesicht, passenderweise heißt der erste Song auch „Spit on the Faces“ und man hört es der Band an, dass sie es von Herzen machen.Danach kommt „Viking Victory“, eine richtige geile Hymne, wütend und feiernd zugleich. Zu dem Song zieht man gerne in die Schlacht.

Split Scheiben bergen immer das Risiko, eine einseitige Angelegenheit zu werden und ich bin ehrlich, dass bei mir hauptsächlich die Thunder and Glory Seite laufen wird, da deren Sound viel rauher und frischer klingt. Ich will eine Lp von denen!! Tradionalisten werden bestimmt eher mit The Prowlers bedient werden. Also für Jeden was dabei. Dazu kommt noch ein schönes Schlachten Artwork, das den Titel der Platte „Beuverie & Barbarie“ passend umsetzt. ROLAND

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.