Heiamann – Wir sind nicht zum Spass hier CD (03.09.2018)

(https://de-de.facebook.com/pages/biz/Heiamann-491745134333719/)
Auf das Debütalbum von Heiamann war ich echt gespannt. Auf “Wir sind nicht zum Spaß hier” befinden sich 12 Songs mit einer Spieldauer von 38 Minuten. Gitarrist und Sänger Stahmer dürfte vielen noch von Volxsturm bekannt sein und seine markante Stimme passt perfekt zu den Songs. Auch die Chöre in den einzelnen Songs passen sehr gut dazu. Das melodische Gitarrenspiel trägt die Texte die weder Stumpf noch abgedroschen klingen. Los geht es mit dem Opener der direkt richtig Spaß macht und Vorfreude auf die kommenden Songs. Direkt gefallen haben mir die Songs “Fliegen und Fallen“, “Blaues Licht“ und “wie der Wind sich dreht“ sowie “warte nicht auf den Tag“ , der einer meiner Favoriten auf der Platte ist und direkt hängen bleibt. Selbst das ruhige “ich geh nicht allein“ kommt sehr gut daher und bildet einen guten Abschluss für dieses sehr gelungene Debüt. Ein bis zwei Songs wie “meine Revolution“ und “way of life“ haben etwas gebraucht bei mir und nicht so auf anhieb gefallen…. wie gesagt ein gelungenes Debütalbum das Lust auf mehr macht – hierfür gibts ne glatte 2 Eddie Clockwork

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.