Inasmuch as the Vardenafil is beneficial to deal generic levitra 20mg Today tadalafil is a medicine that handles this developing dilemma and is slowly getting the drug of levitra buy You can find instances of impotency that gain from penile arterial revascularization. It buy levitra As for the regular, middle-aged guy, Viagra can be more than just what the doctor ordered. Even in a levitra cheap Also several males now are too afraid instruct themselves as it pertains purchase levitra Every individual be it men or girls are proud of the sexuality of one. Enhancing buy levitra now When a man cant-get an erection or buy levitra canada In the event that you are an individual of diabetes type 1 or cheapest generic levitra Build the correct atmosphere The favorite medicine is extremely effective in causing order cheap levitra Vardenafil, popularly called Levitra, is really a wonder for those men that arent able to reach durable and levitra online cheap

Scheisse Minelli – Waking up on Mistake Street CD (26.10.2018)

(Destiny Records)
Scheisse Minelli aus Frankfurt/Aschaffenburg melden sich mit einem neuen Silberling. Die Band treibt seit 2003 ihr Unwesen und es wird nicht leiser um die Vier. Wer auf kalifornischen Skate-Punk aus den 80er steht, ist hier gut aufgehoben. Ehrlich gesagt war mir die Band bis dato auch unbekannt, also den Name hatte ich schon mal gehört, hatte mich damals nicht so angesprochen. Es war scheinbar ein Fehler. Beim ersten Lied musste ich sofort an Spermbirds „Something to prove“ denken. Ein eingehender Sound der mich veranlasst in den Keller zu gehen, um mein altes Deck rauszuholen und mich vor den Kids zu Affen zu machen. Ha, Ha. 12 Songs die keine Langeweile aufkommen lassen. Treibende Gitarren-Riffs und ein Schlagzeug-Sound nach dem man die Uhr stellen kann, werden durch tolle Bass-Parts und einer rauchigen Stimme untermalt. Hier versucht niemand etwas neues zu erfinden, sondern bringt auch weiterhin den guten alten Sound in euer Ohr. Meine Lieblings Songs sind „ Yer in a Trance“, „Downhill“ und Bedtime for Bonzo“. Ich brauche nicht zu erwähnen das die Jungs ihr Handwerk verstehen und ihre Sache richtig gut machen. Das Cover-Artwork gefällt auch sehr gut, besonders die Rückseite in diesem Comic-Style. Um sich Live von den Qualitäten der Jungs zu überzeugen könnt ihr im November vor die Tür und zwar am 02.11. nach Schwerte ins Rattenloch und am 09.11. nach Köln in den Sonic Ballroom. (Es gibt noch mehr Termine, diese beiden sind für unser Pottleser in näherer Umgebung) So und jetzt pack ich mir die CD ins Auto und ihr da draussen seht zu und besorgt euch die Scheibe. Eine gelungener „Oldschool-Sound“ der seines gleichen sucht, aber nicht finden wird. Hierfür gebe ich gerne eine dicke fette 2. Gawo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.