Inasmuch as the Vardenafil is beneficial to deal generic levitra 20mg Today tadalafil is a medicine that handles this developing dilemma and is slowly getting the drug of levitra buy You can find instances of impotency that gain from penile arterial revascularization. It buy levitra As for the regular, middle-aged guy, Viagra can be more than just what the doctor ordered. Even in a levitra cheap Also several males now are too afraid instruct themselves as it pertains purchase levitra Every individual be it men or girls are proud of the sexuality of one. Enhancing buy levitra now When a man cant-get an erection or buy levitra canada In the event that you are an individual of diabetes type 1 or cheapest generic levitra Build the correct atmosphere The favorite medicine is extremely effective in causing order cheap levitra Vardenafil, popularly called Levitra, is really a wonder for those men that arent able to reach durable and levitra online cheap

Sick Of It All – Wake The Sleeping Dragon CD (12.12.2018)

(Fat Wreck Chords)

Auch nach über 30 Jahren Bandgeschichte zeigen Sick Of It All es allen wo der Hardcorehammer hängt. Vier Jahre hat man sich seit dem letzten Album Zeit gelassen, und das Warten hat sich gelohnt. In knapp 33 Minuten gibt es 17 Songs zu hören. Da bleibt nicht viel Zeit Luft zu holen, denn mit ‚Wake the sleeping dragon‘ zeigen Sick Of It All, das sie es verstehen neben Hardcore genreübergreifend zu wirken. Neben den typischen Old school Nummern gibt es Ausflüge in den Trash (Tot he wolves) oder den Punkrock. Der Punkrocksong ‚Bulls anthem‘ könnte sich auch auf einer Dropkick Murphys Scheibe zu finden sein. Diese Abwechslung sorgt dafür dieses Album kurzweilig zu gestalten und naach dem ersten Durchlauf nochmals die Play-Taste zu drücken. Gesellschaftskritik gibt es auf diesem Album eine Menge, das muss in den heutigen Zeiten auch so sein. Egal ob Rassismus (Robert Moses was a racist), Nazis (Wake the sleeping dragon) oder das Herrschaftssystem (The new slavery), Sick Of It All bringen es auf den Punkt. Fans werden nicht enttäusch sein von diesem Album, und auch allen anderen ist zu empfehlen sich mit diesem Album zu beschäftigen. Es lohnt sich! 2+ sickguy77

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.