Inasmuch as the Vardenafil is beneficial to deal generic levitra 20mg Today tadalafil is a medicine that handles this developing dilemma and is slowly getting the drug of levitra buy You can find instances of impotency that gain from penile arterial revascularization. It buy levitra As for the regular, middle-aged guy, Viagra can be more than just what the doctor ordered. Even in a levitra cheap Also several males now are too afraid instruct themselves as it pertains purchase levitra Every individual be it men or girls are proud of the sexuality of one. Enhancing buy levitra now When a man cant-get an erection or buy levitra canada In the event that you are an individual of diabetes type 1 or cheapest generic levitra Build the correct atmosphere The favorite medicine is extremely effective in causing order cheap levitra Vardenafil, popularly called Levitra, is really a wonder for those men that arent able to reach durable and levitra online cheap

Tank Shot – First Strike CD (19.07.2018)

(Laketown Records / www.laketown-records.de)
Das ein oder andere Gesicht (Björn & Kirsten) aufm Cover kommt einen durchaus bekannt vor, kein Wunder mit Ex-Members vom Combat 77, Annex 5, Guts’n Glory, Y-Fronts & Recharge… Somit ist auch recht schnell die Herkunft der 4 Altpunks um Sängerin Kirsten gelöst, Chaostage City Hannover. Schöner fluffiger 77er Female fronted Punkrock mit vielen Ooooohs und Aaaaahs in dem Refrain. Musikalisch klingen das ein oder andere mal Ramones als auch alte Punkrockbands von der Insel durch, dazu der etwas rotzige Gesang von Kirsten. Kirsten kennt man auch als Sängerin von Combat 77 & Annex 5. Unter den 15 Songs befindet sich mit „Der letzte Weg“ ein etwas melancholischer deutscher Song am Start, der irgendwie nicht zu den anderen Songs passen will, aber nicht schlechter ist. Gesanglich starkes Debut und gespannt was von Tank Shot noch kommt. Die Aufmachung im Digipac mit allen Texten und jeder Menge Fotos lässt keine Wünsche offen. Die CD ist auf 300 und die weißgesprengelte Vinyl Version auf 500 limitiert, also ranhalten bevor später wieder gejammert wird. – nasty-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.