Inasmuch as the Vardenafil is beneficial to deal generic levitra 20mg Today tadalafil is a medicine that handles this developing dilemma and is slowly getting the drug of levitra buy You can find instances of impotency that gain from penile arterial revascularization. It buy levitra As for the regular, middle-aged guy, Viagra can be more than just what the doctor ordered. Even in a levitra cheap Also several males now are too afraid instruct themselves as it pertains purchase levitra Every individual be it men or girls are proud of the sexuality of one. Enhancing buy levitra now When a man cant-get an erection or buy levitra canada In the event that you are an individual of diabetes type 1 or cheapest generic levitra Build the correct atmosphere The favorite medicine is extremely effective in causing order cheap levitra Vardenafil, popularly called Levitra, is really a wonder for those men that arent able to reach durable and levitra online cheap

Daily Archives: 28. Februar 2018

Expedition Tellerrand – Hallo, neue Stadt! EP (28.02.2018)

(TrueTrash Records)
Ich mag es ja, wenn Bands als erstes eine Single veröffentlichen. Das gibt mir die Chance sich schnell einen ersten Eindruck zu verschaffen und zu entscheiden, ob man die Sache weiter verfolgt oder nicht. Bei EXPEDITION TELLERRAND bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es sich durchaus lohnt am Ball zu bleiben. Die drei Songs haben ordentlich Potential und darauf kann man aufbauen. Auch wenn sie ihre Mucke selbst als „melodischen Punkrock“ bezeichnen, finde ich das nur bedingt passend. Für „richtigen“ Punkrock fehlt die Rotzigkeit. Ich meine das aber nicht negativ, denn man sollte dem Kind nur einen anderen Namen geben, damit nicht am Ende enttäuschte Hörer zurückbleiben. Ich würde EXPEDITION TELLERRAND eher als eine Mischung aus früher Hamburger Schule und Liedermacher bezeichnen. Speziell die Gitarre erinnert mich an TOCOTRONIC in ihren früheren Tagen und ich habe diese Band geliebt (tu es immer noch). Die Stimme von Harry passt perfekt zur angenehmen Untermalung und erzählt drei schöne Geschichten. Darüber hinaus haben sie ein ganz schickes Cover gebastelt, was die Platte auch noch ganz ansehnlich macht. Das Beste an der Sache sind aber die tollen Melodien, die es unmöglich machen, diese Platte nicht zu mögen. Note: 2+ East Side Daniel